Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die folgenden Dienste werden durch das Referat IT angeboten und sind für alle Fachgruppen und soweit logistisch und finanziell möglich auch für Hochschulgruppen verfügbar. Genauere Anleitungen zur Nutzung und Konfiguration finden sich hier in der IT Knowledge Base. Wenn eure Gruppe Zugang zu diesen Diensten erhalten möchte oder Fragen zur IT hat, schreibt bitte eine Email an support@stuvus.de oder besucht das Support-Portal unter ticket.stuvus.de. Wenn ihr andere IT-Dienste als die aufgelisteten braucht, schreibt uns gerne ebenfalls ein Ticket. Ggf. können wir die Wünsche auf andere Weise realisieren oder extra für euch installieren.

1. stuvus-Benutzeraccounts

Jede Fach- oder Hochschulgruppe kann für ihre Mitglieder stuvus Benutzer anlegen lassen - diese werden benötigt um die meisten weiteren Dienste zu verwenden. Wenn Ihr uns einen IT-Ansprechpartner benennt, können wir euch auch das selbstständige Anlegen von Nutzern freischalten.

2. Wiki

Unter wiki.stuvus.de befindet sich das stuvus-Wiki, in dem Du dich gerade befindest. Hier werden Informationen zur Arbeit von und in stuvus gesammelt. Jede Fach- oder Hochschulgruppe kann einen eigenen Bereich erhalten, der nur für sie sichtbar und editierbar ist. Das Wiki eignet sich nicht nur gut um Informationen zu Projekten und Themen zu sammeln, sondern auch um gemeinsam und zeitgleich Sitzungsprotokolle zu erstellen. Mehr Informationen gibt es auf der Wiki-Seite Wiki.

3. Nextcloud

Unter nextcloud.stuvus.de (oder nc.stuvus.de) befindet sich unsere Nextcloud. Alle Funktionen sind für stuvus-Nutzer verfügbar. Mehr Informationen gibt es auf der Wiki-Seite Nextcloud.

4. Webseiten

Wir bieten euch an, eine Wordpress Webseite für eure Fach- oder Hochschulgruppe bereitzustellen und zu warten. Der Inhalt davon wird dabei durch die jeweilige Gruppe frei verwaltet. Ein Beispiel dafür findet ihr unter: ving.stuvus.de. Hochschulgruppen bekommen eine Subdomain der Form kürzel.hg-stuttgart.de. Es ist auch möglich, die Seite unter einer eigenen Domain bereitzustellen, die stuvus bezahlt und verwaltet, z.B. technische-biologie.de. Mehr Informationen gibt es auf der Wiki-Seite Wordpress.

5. Netzwerk und WLAN

Viele Fachgruppen und alle stuvus-Räumlichkeiten haben stuvus-WLAN, das ihr benutzen könnt. Hierfür wird kein stuvus Account benötigt. Mehr Informationen gibt es auf der Wiki-Seite WLAN.

Falls eure Räumlichkeit noch kein stuvus-LAN und -WLAN hat, können wir das auf Anfrage ändern. Dazu stellen wir euch einen stuvus-Router in den Raum, der das stuvus-LAN und -WLAN anbietet. Das kostet euch nichts. Es ist z. B. dann sinnvoll, wenn der eduroam-Empfang schlecht ist oder ihr mit stationären PCs in eurer Fachgruppe direkten Internetzugang möchtet.

6. PCs (nur für Fachgruppen)

Wir verfügen über PCs, Bildschirme und Peripherie sowie Windows- und Office-Lizenzen die wir euch gerne für eure Fachgruppenräume zur Verfügung stellen. Je nach Kapazität und Anforderungen können wir euch die PCs auch einrichten.

7. Drucker (nur für Fachgruppen)

Im Haus der Studierenden, im zentralen Fachschaftsbüro und im Nili könnt Ihr Aushänge, Flyer, etc. drucken, die für die Fachgruppenarbeit benötigt werden. Für das Drucken im ZFB muss zuerst ein Zugang für FG/HG beantragt werden. Fachgruppen dürfen 3000 Seiten SW + 500 Seiten bunt drucken, Hochschulgruppen 1000 Seiten SW. Auf Anfrage kann das Kontingent erhöht werden.

Solltet ihr einen eigenen Drucker für euren Fachgruppenraum benötigen, könnt ihr das von eurem Budget beantragen. Wir empfehlen diesen Drucker, oder alternativ das gleiche Modell mit integriertem Scanner.

8. E-Mail-Adressen

Jeder stuvus Nutzer erhält ein stuvus Email-Konto der Form vorname.nachname@fachgruppe.stuvus.uni-stuttgart.de und kann diese z.B. für Fachgruppenarbeit oder Kommunikation innerhalb der Universität verwenden. Das Mailkonto kann in gängigen Mail-Clients an PCs oder mobilen Geräten eingerichtet werden, oder über unser Webmail-Portal verwendet werden: webmail.stuvus.de. Im Webmail-Portal können außerdem Filterregeln und Weiterleitungen an eure private Emailadresse eingestellt werden.

Hochschulgruppen erhalten auf Wunsch Emailadressen der Form vorname.nachname@kürzel.hg-stuttgart.de

Mehr Informationen gibt es auf der Wiki-Seite Mail.

9. Kontaktadressen für Ansprechpartner

Gerne richten wir euch Kontaktadressen für eure Fach- oder Hochschulgruppe ein, z.B. fachgruppe@simtech.stuvus.de (oder kontakt@, info@, pruefungen@, it@, verleih@, vorstand@, finanzer@ etc.). Hinter der Kontaktadresse steht eine Mailingliste, auf der dann die entsprechenden Personen eingetragen werden. So erhält jeder auf der Liste die Emails und kann darauf antworten und es sind keine unseriösen GMX-Adressen mit geteilten Passwörtern etc. von Nöten.

10. Mailinglisten

Wir betreiben einen Mailinglistenserver, dort könnt ihr eigenverwaltete Listen erhalten und verwenden. Möglich sind dabei Newsletter, private und öffentliche Diskussionslisten u.v.a.m.

Mehr Informationen gibt es auf der Wiki-Seite Mailinglisten.

11. Matrix Messenger

Unter matrix.stuvus.de befindet sich unser Messenger. Mehr Informationen gibt es auf der Wiki-Seite Matrix Messenger.

12. Helfersystem

Wir können euch ein Helfersystem für Parties etc. aufsetzen, um Schichten, Orte und Helfer zu koordinieren. Schichten, Standorte, Rollen, Berechtigungen etc. können alle von euch konfiguriert werden. Mehr Informationen gibt es auf der Wiki-Seite Helfersystem.

13. Umfragesystem

14. Mumble (Voice Chat)

Unter voice.stuvus.de befindet sich unser Mumble-Server. Mumble ist ein Voice Chat, so ähnlich wie TeamSpeak. Mehr Informationen gibt es auf der Wiki-Seite Mumble.

15. Videokonferenzen (Jitsi Meet)

Jitsi Meet ist unsere Plattform für Videokonferenzen. Gehe auf meet.stuvus.de und starte ein Meeting mit einem beliebigen Namen. Andere Personen können beitreten, indem sie den gleichen Namen verwenden, oder indem du ihnen den Link schickst.

16. Grafik-PC im Nili und HdS

Im Nili und HdS steht jeweils ein PC mit Microsoft Office und der Adobe Creative Cloud Suite, den man vor Ort oder aus der Ferne nutzen kann.

17. VPN

Informationen zu unserem VPN-Dienst gibt es auf der Wiki-Seite VPN. Durch diesen könnt ihr von überall auf stuvus-interne Dienste zugreifen. Unter Anderem könnt Ihr das über die StudPlug-Netzwerkdosen, die sich in vielen Uni-Gebäuden finden. Insbesondere seid ihr über das stuvus-VPN automatisch auch im Universitätsnetzwerk.

  • No labels