Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Anwesend

Judith, Falk, David, Jule, Bruno, Filiz

Sitzungsleitung

Falk

Protokoll

Judith

Beginn: 19:13 Uhr

Ende: 20:19 Uhr



1. Annahme des letzten Protokolls - Annahme der TO

Angenommen

2. StuPa-Ausschuss für Aufwandsentschädigungen (David)

Es werden 3 Mitglieder gesucht, die im StuPa-Ausschuss über Aufwandsentschädigungen mit entscheiden möchten. Es können alle Mitglied des Ausschusses werden, die auf Vorschlag mindestens eines Mitglieds des StuPas in der nächsten Sitzung gewählt werden (es ist also nicht erforderlich, selbst StuPa-Mitglied zu sein).

Satzung der Studierendenschaft der Universität Stuttgart über Aufwandsentschädigungen


Wer hat Lust?

Der Ausschuss wird im nächsten StuPa gewählt, das wird irgendwann im März sein.

3. Konzept für die StuPa-Wahlen

Wir sollten dieses Jahr die StuPa-Wahlen (16. + 17. Juni) früher und besser planen. Wollen wir eine eigene Liste oder wieder eine Kooperation und wenn ja, mit wem?

Frühzeitig darum kümmern, um auch neue Mitglieder zu werben (Ersties)

Die anderen Hochschulgruppen fragen ob sie Lust auf eine wiederholte Zusammenarbeit haben?→ An mögliche Konkurrenz denken

Welche Gruppen kommen infrage?

  • DIE LINKE.SDS
  • Jusos → sind an der Uni nicht aktiv
  • Campus for Future
  • CBS
  • Infinity
  • Liberalen

Wollen wir eine gemeinsame Liste bilden?

PRO (plus) CONTRA (minus)
Es gibt andere tolle HSGs, mit denen man gut zusammenarbeiten kannMit den anderen tollen HSGs kann man auch im StuPa zusammenarbeiten (auch ohne gemeinsame Liste)
Wir bekommen sonst keine Liste voll (mindestens 7, gerne 13 Personen)Wenig bisherige Zusammenarbeit trotz gemeinsamer Liste.
Bündnis für die Sache (Nachhaltigkeit) sinnvoll.Wenig politischer Diskurs zur Zeit. Auch wegen wenig Auswahl.
"Grüne" Liste ist für manche abschreckend (parteinah?)






4. GHG-Shirts (Matthias)

In der letzten Sitzung gab es Fragen zur Herstellung der T-Shirts.

Die aktuelle Shirtfarbe ist apfelgrün. Die frühere Testversion war olivgrün von Müller.

Alle Entwürfe verwenden "Grüne Hochschulgruppe Uni Stuttgart", unser Name ist aber "Grüne Hochschulgruppe Stuttgart". Auch unsere Flyer und SocialMedia-Auftritte sind entsprechend gestaltet. Wenn eine Umbenennung gewünscht ist, muss sie konsequent umgesetzt werden.

5. Planung der kommenden Sitzungen

  • Mitgliederversammlung
  • OB-Wahlen (08.11.2020 → 3 Monate vorher (08.08.2020) Werbeverbot an Uni Stuttgart)
    • Vorschlag: Nicht auf aktuelle Wahl bezogen sondern Themenbezogen auf die Situation Nachhaltigkeit in Stuttgart und ohne Politiker*innen
  • etc.

Uni + Stadt als Themenvorschlag (Bruno Wipfler )

6. Ausblick auf die kommenden Wochen - Mögliche Aktionen

27.02. 18:00 Uhr Überarbeitung des SEPUS,

05.03. 13:30 Uhr Planungstreffen Nachhaltigkeitswoche, ÖZ

05.03. 17:00 Uhr Brotbackworkshop, ÖZ (ausgebucht)

7. Sonstiges

Strategiedialog → Jule schlägt vor sich an weiteren Montagen in der vorlesungsfreien Zeit zur Weiterarbeit zu treffen damit es nicht in Vergessenheit gerät.

  • David Kopp Lädt Teilnehmende des Strategiedialogs zu einem Treffen am  ein.
  • Evtl. keine reguläre Sitzung am  Falk Ramin kommuniziert das. 

8. Bericht

8.1. Überarbeitung Landeshochschulgesetz (Bruno)

Es gab ein Treffen. Positionspapier ist fast fertig. Am Freitag ist Verabschiedung. Dann wird es an alle Fraktionen verschicken, evtl. auch an die LAK.

Das Positionspapier enthält "alle" Stellen, an denen Nachhaltigkeit besser integriert werden kann.

8.2. Antrag zu Klimaneutralität im StuPa (Bruno)

Bruno arbeitet an Verbesserungen des letzten Antrags. Wird dann irgendwann im März in der nächsten StuPa-Sitzung behandelt.

8.3. Earth Day / Internationaler Klimastreik (Bruno)

Campus for Future plant tolle Sachen: Am  sollen, wenn alles klappt, zusammen mit stuvus Klimaschutzaktionen durchgeführt werden. Diese sollen auf die Rolle der Universität aufmerksam machen. Am  sollen im Idealfall alle Universitätsangehörige am nächsten globalen Klimastreik teilnehmen.

Write a comment…